Zurück Energie-Ring > Solarthermik > Solarstationen


Solarstationen

SOLARSTATION EP3 in Isolierschale mit eletronisch stufenlos geregelter Solarumwälzpumpe, Vor- und Rücklauf incl. 18 mm (optional 22 mm) Klemmringverschraubungen kpl. vormontiert, zwei Zeigerthermometern, Spülvorrichtung, Manometer, 6 bar Sicherheitsventil, Edelstahlwellrohr 3/4", Durchflusseinstellung 2 - 14 Liter / min und Wandhalter für Gefäßanschluß mit automatischem Absperrventil.

40.00.0301          EP 3

SOLARSTATION EP3/1 neu, Einstrang in Isolierschale mit Grundfos UPS25/60, Vor- und Rücklauf incl. 18 mm Klemmringverschraubungen kpl. vormont., einem Thermometern, Spülvorrichtung, Manometer, 6 bar Sicherheitsventil, Durchflussmesser 2 - 15 Liter/min.

40.00.0303-1          EP3/1

SOLARSTATION EP3/2 neu, Zweistrang in Isolierschale mit Grundfos UPS25/60, Vor- und Rücklauf incl. 18 mm Klemmringverschraubungen kpl. vormont., zwei Thermometern, Spülvorrichtung, Manometer, 6 bar Sicherheitsventil, Edelstahlwellrohr 3/4 " zur Gefäßanbindung, Durchflussmesser 2 - 15 Liter/min und Gefäßwandhalter mit automatischem Absperrventil.

40.00.0303-2          EP3/2

Armaturen für die Solartechnik

Innovation und Qualität

EnergieRing bietet mit „Regusol“ ein System für die Verbindung von Kollektor und Speicher in der Solartechnik. Bei Solaranlagen wird eine Kollektorflüssigkeit im Sonnenkollektor erwärmt. Diese Flüssigkeit wird in den Wärmetauscher geleitet, in dem das Brauchwasser erwärmt wird. Die abgekühlte Flüssigkeit wird wieder dem Sonnenkollektor zugeführt. Für diesen Solarkreislauf bietet EnergRing die Solarstation EP3/1 und die Solarstation EP3/1. Diese Systeme sind komplett montiert und dichtgeprüft. EnergieRing Armaturen für die Solartechnik sind Spitzenerzeugnisse der Heizungstechnik aus Messing. Damit ist sichergestellt, dass die einwandfreie Funktion über einen langen Zeitraum gewährleistet wird.

Nennweite: DN 25 1"

Vorteile:

  • hohe Funktionssicherheit
  • alle Armaturen aus einer Hand
  • komplette Baugruppen (Systeme) lieferbar
  • hochwertige Materialien
  • zeitsparender Einbau
  • in der Anlaufphase bis maximal 160 °C temperaturbeständig
  • Dauerbelastung maximal 120 °C
  • mit Isolierung
System-Darstellung
Druckversion
 
31.01.12 10:10

Weitere deutliche Kürzung der EEG-Einspeisevergütung zur Jahresmitte erwartet

EnergieRing GmbH Solingen Porten

Die Installation neuer Solaranlagen in Deutschland erreichte im Jahr 2011 einen neuen Rekord. Bei...

11.01.12 22:02

NRW erlaubt Kleinwindanlagen ohne Baugenehmigung

Gesetzesänderung in NRW: Errichtung von Kleinwindanlagen bis 10 m Höhe ohne Baugenehmigung möglich

Der Weg zur eigenen, privaten Kleinwindanlagen ist kürzer geworden. Durch die Novellierung der...

11.01.12 16:21

Solaranlagen für Eigenheime – Gut für die Stromrechnung und für die Umwelt

Entscheiden Sie sich für SunPower-Solarmodule mit einem Zellwirkungsgrad von 22,4 Prozent und einem Modulwirkungsgrad von bis zu 20,4 Prozent. EnergieRing GmbH

Steigende Energiepreise belasten Ihre Stromrechnung – und damit auch Ihr Haushaltsbudget. Verlassen...

11.01.12 15:06

Strom aus Solaranlagen: Selbsthilfe gegen steigende Stromkosten

EnergieRing GmbH

Betrachtet man die Entwicklung des Strompreises seit 2001, errechnet sich eine durchschnittliche...

11.01.12 14:53

Sondernewsletter zum Rekordzubau 2011

Die Einspeisetarife sind rapide gefallen und gehen bis 2013 noch weiter drastisch zurück

Voraussichtlich 7500 Megawatt Photovoltaik-Leistung sind 2011 neu in Deutschland installiert...

zum Archiv ->



Tel: ++49 (0) 212 - 22 66 333 · Fax: ++49 (0) 212 - 22 66 327 · E-Mail: info@energie-ring.de · Internet: www.energie-ring.de
           Energie-Ring · Sonnenschein 27, 42719 Solingen · ©iFact solutions 2004