Zurück Energie-Ring > Solarthermik > Solarkollektoren > Conergy


Conergy Flachkollektoren

Conergy F 4000

Conergy F 4000

Dieser Kollektor besticht durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Die hochselektive, blaue Beschichtung des Solarkollektors garantiert eine hohe Leistung. Eine starke Isolierung und die doppelten Hohlkammerprofile minimieren Wärmeverluste auch bei niedrigen Außentemperaturen.

Dadurch eignet sich der Conergy F 4000 nicht nur für die Trinkwasserbereitung, sondern erzielt auch im heizungsunterstützenden Betrieb hervorragende Energieerträge. Die indirekte Belüftung und die hohe Fertigungsqualität verhindern innere Verschmutzungen und sorgen somit für eine lange Lebensdauer des Kollektors.

  • Besondere Leistungsmerkmale
    • Hoher Jahresertrag
    • Leicht strukturiertes Solarglas
    • Blaue, hochselektive Vakuumbeschichtung des Absorbers
    • Verstärkte Wärmedämmung
    • Exakte Kollektortemperaturmessung in der Wärmeträgerflüssigkeit (Tauchhülse)
    • Durchströmungsrichtung tauschbar
    • Kurze energetische Rücklaufzeit
    • Doppelwandiges Rahmenprofil zur verbesserten Isolierung
  • Breites Anwendungsspektrum
    • Geeignet für Trinkwasser- und heizungsunterstützende Anlagen
    • Geeignet für High- und LowFlow Betrieb
  • Montagefreundlich
    • Einfache Montage durch Einsatz bewährter Befestigungssysteme
    • Leichter Transport durch tragefreundliche Glasleiste
    • Rahmenprofil mit Öffnungen für das Einhängen von Tragehilfen
  • Hochwertige Fertigungsqualität
    • Hagelschlaggeprüftes 4 mm Solar-Sicherheitsglas nach DIN EN 12975-2
    • Stabiler, doppelwandiger Kollektorrahmen
    • Dunkel eloxierter, witterungsbeständiger Aluminiumrahmen
    • Recyclingfähige Konstruktion
    • 100%ige Bauteilprüfung 
  • Garantien und Zertifikate
    • Erfüllt die EU-Normen
    • Erfüllt die Fördergrundlagen von Bund und Ländern
    • CE Zeichen

 

 

Conergy F 6000

Conergy F 6000

Das leistungsstärkste Produkt der Conergy F-Serie. Durch seine entspiegelte Klarglasscheibe erreicht der Conergy F 6000 insbesonders bei niedrigen Sonnenständen am Vor- oder Nachmittag sowie im Winter höhere Erträge als dies bei herkömmlichen Kollektoren der Fall ist.

 

Besondere Leistungsmerkmale

  • Sehr hoher Jahresertrag
  • Klarglas mit Antireflexbeschichtung zur Ertragssteigerung bei schräger Sonneneinstrahlung
  • Blaue, hochselektive Vakuum-Beschichtung des Absorbers
  • Verstärkte Wärmedämmung
  • Exakte Kollektortemperaturmessung in der Wärmeträgerflüssigkeit (Tauchhülse)
  • Durchströmungsrichtung tauschbar
  • Kurze energetische Rücklaufzeit
  • Doppelwandiges Rahmenprofil zur verbesserten Isolierung
  • Optimale Wärmeübertragung durch 14 Harfenrohre

Breites Anwendungsspektrum

  • Geeignet für heizungsunterstützende Anlagen sowie industrielle Prozesswärmeanwendungen und solare Kühlung
  • Geeignet für High- und LowFlow Betrieb

Montagefreundlich

  • Einfache Montage durch Einsatz bewährter Befestigungssysteme
  • Leichter Transport durch tragefreundliche Glasleiste
  • Rahmenprofil mit Öffnungen für das Einhängen von Tragehilfen

Hochwertige Fertigungsqualität

  • Hagelschlaggeprüftes 4 mm Solar-Sicherheitsglas nach DIN EN 12975-2
  • Stabiler, doppelwandiger Kollektorrahmen
  • Dunkel eloxierter, witterungsbeständiger Aluminiumrahmen
  • Recyclingfähige Konstruktion
  • 100%ige Bauteilprüfung Garantien und Zertifikate
  • Erfüllt die EU-Normen
  • Erfüllt die Fördergrundlagen von Bund und Ländern
  • CE Zeichen

Montagearten

 

Aufdach: Hochkant oder quer

  • Ziegeldach
  • Blechfalzdach
  • Eternitdach
  • Schieferdach
  • Trapezblechdach

Aufständerung: Hochkant oder quer

  • Ziegeldach
  • Flachdach
  • Blechfalzdach
  • Eternitdach
  • Schieferdach
  • Trapezblechdach

Indach: Hochkant

  • Ziegeldach
Conergy F 215 H

Conergy F 215 H

Der Hochleistungs-Flachkollektor Conergy F 215 vereint ein ansprechendes Design mit einer hohen Flexibilität für verschiedene Einsatzbereiche. Die Absorber-Technologie mit geprägten Harfenrohre sorgt durch eine turbolente Strömung für verbesserten Wärmeübergang.

Besondere Leistungsmerkmale

  • Hoher Jahresertrag
  • Leicht strukturiertes Solarglas
  • Geprägte Harfenrohre für eine bessere Verwirbelung erhöhen den Wärmeübergang und damit den Ertrag bei kleinen Feldern
  • Blaue, hochselektive Vakuumbeschichtung des Absorbers
  • Verstärkte Wärmedämmung
  • Exakte Kollektortemperaturmessung in der Wärmeträgerflüssigkeit(Tauchhülse)
  • Durchströmungsrichtung tauschbar
  • Kurze energetische Rücklaufzeit
  • Doppelwandiges Rahmenprofil zur verbesserten Isolierung und Erhöhung der Stabilität

Breites Anwendungsspektrum

  • Geeignet für Trinkwasser- und heizungsunterstützende

Anlagen

  • Geeignet für High- und LowFlow Betrieb
  • Besonders geeignet für kleine Felder

Montagefreundlich

  • Einfache Montage durch Einsatz bewährter Alu-Befestigungssysteme (Aufdachsystem Conergy MP 6000)
  • Leichter Transport durch tragefreundliche Glasleiste
  • Rahmenprofil mit Öffnungen für das Einhängen von Tragehilfen

Hochwertige Fertigungsqualität

  • Hagelschlaggeprüftes 4 mm Solar-Sicherheitsglas nach DIN EN 12975-2
  • Stabiler, doppelwandiger Kollektorrahmen
  • Hell eloxierter, witterungsbeständiger Aluminiumrahmen
  • Recyclingfähige Konstruktion 100%ige Bauteilprüfung

Garantien und Zertifikate

  • Erfüllt die EU-Normen
  • Erfüllt die Fördergrundlagen von Bund und Ländern
  • CE-Zeichen
  • Erfüllt alle Kriterien des Blauen Engel
Druckversion
 
31.01.12 10:10

Weitere deutliche Kürzung der EEG-Einspeisevergütung zur Jahresmitte erwartet

EnergieRing GmbH Solingen Porten

Die Installation neuer Solaranlagen in Deutschland erreichte im Jahr 2011 einen neuen Rekord. Bei...

11.01.12 22:02

NRW erlaubt Kleinwindanlagen ohne Baugenehmigung

Gesetzesänderung in NRW: Errichtung von Kleinwindanlagen bis 10 m Höhe ohne Baugenehmigung möglich

Der Weg zur eigenen, privaten Kleinwindanlagen ist kürzer geworden. Durch die Novellierung der...

11.01.12 16:21

Solaranlagen für Eigenheime – Gut für die Stromrechnung und für die Umwelt

Entscheiden Sie sich für SunPower-Solarmodule mit einem Zellwirkungsgrad von 22,4 Prozent und einem Modulwirkungsgrad von bis zu 20,4 Prozent. EnergieRing GmbH

Steigende Energiepreise belasten Ihre Stromrechnung – und damit auch Ihr Haushaltsbudget. Verlassen...

11.01.12 15:06

Strom aus Solaranlagen: Selbsthilfe gegen steigende Stromkosten

EnergieRing GmbH

Betrachtet man die Entwicklung des Strompreises seit 2001, errechnet sich eine durchschnittliche...

11.01.12 14:53

Sondernewsletter zum Rekordzubau 2011

Die Einspeisetarife sind rapide gefallen und gehen bis 2013 noch weiter drastisch zurück

Voraussichtlich 7500 Megawatt Photovoltaik-Leistung sind 2011 neu in Deutschland installiert...

zum Archiv ->



Tel: ++49 (0) 212 - 22 66 333 · Fax: ++49 (0) 212 - 22 66 327 · E-Mail: info@energie-ring.de · Internet: www.energie-ring.de
           Energie-Ring · Sonnenschein 27, 42719 Solingen · ©iFact solutions 2004