Zurück Energie-Ring > Regenwasser > Versickerung > Systeme


Hier finden Sie alle grundsätzlichen Systeme für die Regenwasserversickerung.

DRAIN MAX®-Tunnel Rigolensystem

Dieses System ist die kostengünstigste Art, Regenwasser mit reinen Kunststoffsystemen zu versickern – vorausgesetzt die notwendige Fläche steht zur Verfügung.

1) Tunnel-Rigolensystem für EFH 2) Tunnel-Rigolensystem für Großanlagen

INTEWA DRAIN MAX® Tunnel Rigolensystem
Download    Dateigröße: 124kB, Downloadzeit ISDN: 18 sec, DSL: 2 sec

  • Versickerung von Niederschlagswasser versiegelter Flächen
  • weniger als 1/3 Platzbedarf einer herkömmlichen Kiesrigole infolge 100 % Rückhaltevolumen
  • einfach und schnell zu verlegen, sehr kostengünstig
  • günstiger Transport, da stapelbar
  • sehr hohe Belastbarkeit, LKW befahrbar
  • Reinigung des Niederschlagswassers z.B. durch vorgeschalteten Sedimentations-Filterschacht

DRAIN MAX®-Waben Rigolensystem

Die Möglichkeit des mehrlagigen Einbaus ermöglicht eine Versickerungsanlage mit geringstem Flächenverbrauch.

DRAIN MAX®-Waben Rigolensystem

INTEWA DRAIN MAX® Waben Rigolensystem
Download    Dateigröße: 31kB, Downloadzeit ISDN: 5 sec, DSL: 1 sec

  • Versickerung von Niederschlagswasser versiegelter Flächen
  • weniger als 1/3 Platzbedarf einer herkömmlichen Kiesrigole infolge 95 % Rückhaltevolumen
  • hohe Belastbarkeit bis SLW60
  • einfach und schnell zu verlegen
  • Reinigung des Niederschlagswassers z.B. durch vorgeschaltete Sedimentation
  • DM-1/2 (30 cm Höhe) ideal bei hohem Grundwasser
  • geringst möglicher geringer Bauraum, da stapelbar
  • auch geeignet für Versickerung hinter Kleinklärsystemen

DRAIN MAX®-Waben Mulden-Rigolensystem

Dieses System wird auch mit verschmutzterem Oberflächenwasser fertig.

DRAIN MAX®-Waben Mulden-Rigolensystem

INTEWA DRAIN MAX® Wabe Mulden-Rigolensystem
Download    Dateigröße: 28kB, Downloadzeit ISDN: 5 sec, DSL: 1 sec

  • Versickerung von Ablaufwasser verschmutzter versiegelter Flächen (z.B. Fahrbahnen)
  • DRAIN MAX® Wabe für das Rigolenvolumen mit Höhen von 30 oder 60 cm
  • Reinigung durch belebte Bodenschicht
  • einfach und schnell zu verlegen
  • weniger als 1/3 Platzbedarf beim Rigolenanteil als bei herkömmlicher Kiesrigole
  • geringer Bauraum, da stapelbar

INTEWA Rasengitter-Flächenversickerung

Parkmarkierung Rasengitter-Flächenversickerung

<typolist>

Versickerung von Niederschlagswasser mäßig genutzter Verkehrsflächen

einfach und schnell zu verlegen, sehr kostengünstig

sehr hohe Belastbarkeit, SLW60 befahrbar

Reinigung des Niederschlagswassers durch die belebte Bodenzone

</typolist>

 

Rasengitter-Flächenverversickerung
Download    Dateigröße: 219kB, Downloadzeit ISDN: 32 sec, DSL: 3 sec

Druckversion
 
31.01.12 10:10

Weitere deutliche Kürzung der EEG-Einspeisevergütung zur Jahresmitte erwartet

EnergieRing GmbH Solingen Porten

Die Installation neuer Solaranlagen in Deutschland erreichte im Jahr 2011 einen neuen Rekord. Bei...

11.01.12 22:02

NRW erlaubt Kleinwindanlagen ohne Baugenehmigung

Gesetzesänderung in NRW: Errichtung von Kleinwindanlagen bis 10 m Höhe ohne Baugenehmigung möglich

Der Weg zur eigenen, privaten Kleinwindanlagen ist kürzer geworden. Durch die Novellierung der...

11.01.12 16:21

Solaranlagen für Eigenheime – Gut für die Stromrechnung und für die Umwelt

Entscheiden Sie sich für SunPower-Solarmodule mit einem Zellwirkungsgrad von 22,4 Prozent und einem Modulwirkungsgrad von bis zu 20,4 Prozent. EnergieRing GmbH

Steigende Energiepreise belasten Ihre Stromrechnung – und damit auch Ihr Haushaltsbudget. Verlassen...

11.01.12 15:06

Strom aus Solaranlagen: Selbsthilfe gegen steigende Stromkosten

EnergieRing GmbH

Betrachtet man die Entwicklung des Strompreises seit 2001, errechnet sich eine durchschnittliche...

11.01.12 14:53

Sondernewsletter zum Rekordzubau 2011

Die Einspeisetarife sind rapide gefallen und gehen bis 2013 noch weiter drastisch zurück

Voraussichtlich 7500 Megawatt Photovoltaik-Leistung sind 2011 neu in Deutschland installiert...

zum Archiv ->



Tel: ++49 (0) 212 - 22 66 333 · Fax: ++49 (0) 212 - 22 66 327 · E-Mail: info@energie-ring.de · Internet: www.energie-ring.de
           Energie-Ring · Sonnenschein 27, 42719 Solingen · ©iFact solutions 2004