Zurück Energie-Ring > Regenwasser > Rückhaltung > Systeme


Systeme Regenwasserrückhaltung

Für die Rückhaltung des Regenwassers können verschiedene Systeme eingesetzt werden:

  • Betonzisternen mit reiner Retention
  • Zisternen mit kombinierter Rückhaltung und Nutzung
  • Rückhaltung mit DRAIN MAX® Waben oder Tunnel

Die Kombination von Regenwassernutzung und Regenwasserretention in einer Zisterne ist bei kleineren Systemen im Einfamilienhausbereich besonders interessant, da die Kosten für Erdaushub und Lieferung nur einmal anfallen und auch die Zisterne nicht wesentlich teurer ist.

Je nach Platzverhältnissen können auch die DRAIN MAX® Systeme als Retentionsbehälter verwendet werden. Wenn kein Wasser aus dem System in das umgebende Erdreich gelangen darf, können sie mit einer PE oder EPDM Folie bauseits abgedichtet werden

Übersicht Regenwasserrückhaltung
Download    Dateigröße: 66kB, Downloadzeit ISDN: 10 sec, DSL: 1 sec

1) Rückhaltezisterne mit Drosselablauf 2) Rückhaltezisterne mit Hebepumpe
1) Rückhaltezisterne mit Nutzvolumen Profisystem 2) Rückhaltezisterne mit Nutzvolumen Gartensystem
Rückhaltesystem mit DRAIN MAX® Tunnel
Druckversion
 
31.01.12 10:10

Weitere deutliche Kürzung der EEG-Einspeisevergütung zur Jahresmitte erwartet

EnergieRing GmbH Solingen Porten

Die Installation neuer Solaranlagen in Deutschland erreichte im Jahr 2011 einen neuen Rekord. Bei...

11.01.12 22:02

NRW erlaubt Kleinwindanlagen ohne Baugenehmigung

Gesetzesänderung in NRW: Errichtung von Kleinwindanlagen bis 10 m Höhe ohne Baugenehmigung möglich

Der Weg zur eigenen, privaten Kleinwindanlagen ist kürzer geworden. Durch die Novellierung der...

11.01.12 16:21

Solaranlagen für Eigenheime – Gut für die Stromrechnung und für die Umwelt

Entscheiden Sie sich für SunPower-Solarmodule mit einem Zellwirkungsgrad von 22,4 Prozent und einem Modulwirkungsgrad von bis zu 20,4 Prozent. EnergieRing GmbH

Steigende Energiepreise belasten Ihre Stromrechnung – und damit auch Ihr Haushaltsbudget. Verlassen...

11.01.12 15:06

Strom aus Solaranlagen: Selbsthilfe gegen steigende Stromkosten

EnergieRing GmbH

Betrachtet man die Entwicklung des Strompreises seit 2001, errechnet sich eine durchschnittliche...

11.01.12 14:53

Sondernewsletter zum Rekordzubau 2011

Die Einspeisetarife sind rapide gefallen und gehen bis 2013 noch weiter drastisch zurück

Voraussichtlich 7500 Megawatt Photovoltaik-Leistung sind 2011 neu in Deutschland installiert...

zum Archiv ->



Tel: ++49 (0) 212 - 22 66 333 · Fax: ++49 (0) 212 - 22 66 327 · E-Mail: info@energie-ring.de · Internet: www.energie-ring.de
           Energie-Ring · Sonnenschein 27, 42719 Solingen · ©iFact solutions 2004